Spenden Fahrrad-Kino im Vogelpark Marlow

Fahrrad – Spendenaktion im Lemurengehege des Vogelpark Marlow

Spenden Fahrrad-Kino Vogelpark Marlow

Spenden Fahrrad-Kino Vogelpark Marlow

Die Insel Madagaskar ist berühmt für seine besondere Tier- und Pflanzenwelt. Vor allem die endemischen Halbaffen der viertgrößten Insel der Welt, die Lemuren, begeistern jährlich auch hier bei uns tausende Besucher in Zoos  und Tierparks. So auch im Vogelpark Marlow in Mecklenburg-Vorpommern. Eine Gruppe roter Varis und zwei Weißkopfmakis von der Halbinsel Masoala sowie eine Gruppe Kattas aus dem Süden Madagaskars sorgen für Begeisterung bei den Besuchern des Parks.

Ein Katta mit Nachwuchs beim Sonnenbad in Berenty

Ein Katta mit Nachwuchs beim Sonnenbad in Berenty

Sie erleben hautnah die Vielfalt und Faszination Madagaskars, aber erfahren auch warum die Lemuren heute vom Aussterben bedroht sind. Der Vogelpark leistet damit auch einen großen Beitrag zur Umweltbildung und zum Schutz der Lemuren Madagaskars. Bereits seit geraumer Zeit unterstützt der Vogelpark direkt unseren Verein Chances for Nature bei der Umsetzung unserer Umweltbildungsaktivitäten vor Ort in Madagaskar. Vogelparkleiter Matthias Haase kam dabei auf eine tolle Idee und schlug vor das Fahrradkino in Madagaskar einfach nachzubauen, um den Besuchern so einen direkten Eindruck davon zu geben, wie wir mit dem Fahrradkino in Madagaskar arbeiten. Seit dieser Saison können die Besucher im Vogelpark Marlow also in die Pedale treten und sich so über die Tierwelt Madagaskars und unser Umweltbildungsprojekt in Madagaskar informieren. Wir wünschen viel Spaß im Vogelpark Marlow. Ein Besuch lohnt sich sehr! www.vogelpark-marlow.de

Hier geht’s zum Info- und Spendenvideo!

Similar Posts

Comments are closed.